Startseite

Die Einbecker Morgenpost berichtet am 01.08.2017 über

Walter-Wilhelm Funcke
und sein
Privatarchiv
zur Einbecker Stadtgeschichte

Walter-Wilhelm Funcke ist seit  vielen Jahren aktiv im Einbecker Geschichtsverein tätig, darunter war er auch Mitglied des Vorstands, stellvetretender Vorsitzender und Geschäftsführer.

Besonders bekannt ist er den Einbeckern als Vortragsreferent, der seinen Zuhörern mit Wort und Bild - aber auch mit viel Humor - die interessanten Geschehnisse aus der Geschichte seiner Heimatstadt nahebringt. Immer mit viel Herzblut im Vortrag und vor pickepacke vollem Haus. Es ist eher die Regel, dass seine Vorträge mehrmals wiederholt werden müssen.


Funcke Archiv

Hier als PDF-Datei